DeStatis: Rückgang der Unternehmensinsolvenzen um 5,6% im August 2018

Der Trend, der keiner wurde – oder: die statistische Ungenauigkeit hat wieder einmal zugeschlagen (s. die Diskussion dazu hier). So könnte man die aktuelle Entwicklung bei den Unternehmensinsolvenzen passend umschreiben. Während die Insolvenzzahlen – passend zur beginnenden wirtschaftlichen Stagnation (s. näher hier) – im Juli eher unerwartet um 1,8% (im Vorjahresvergleich) stiegen (hier), fielen sie im August gleich wieder – und dann auch noch um 5,6% (im Vorjahresvergleich, s. näher hier)! Dementsprechend geht DeStatis auch von nur rund 19.800 Unternehmensinsolvenzen im gesamten Jahr 2018 aus.

Schreibe einen Kommentar