dsci0657_2

Publikationen

Monografien

„Internationale Insolvenzen ohne EuInsVO“ in Paulus/Knecht, „Gerichtliche Sanierung“, C. H. Beck-Verlag, erscheint 2017

„Gläubigerautonomie in der Insolvenz“ in: Festschrift für Eberhard Braun zum 60. Geburtstag, 2007, S. 183 ff.

„Umgang mit Unternehmenskrisen“, in: Kast, u.a., Handbuch für junge Unternehmen, Heidelberg, 2004, S. 561 ff.

„Die Insolvenzanfechtung im deutschen und englischen Recht“, 2003, zugleich Dissertation, Universität Halle – Wittenberg

Wissenschaftliche Fachartikel

„Bedingt sanierungsbereit – Restrukturierung, Sanierung und Insolvenzverwaltung im Umbruch“ ZInsO 2016, 1778 (Kurznachricht bei jurion)

„Mezzanine Programs in Germany: Looming Challenges for Companies and Funds“, International Corporate Rescue, 2011, 351

„Plädoyer für ein Gesetz zur vorinsolvenzlichen Sanierung von Unternehmen“, ZInsO 3/2011, 57

„Clawback of Transactions before Insolvency“, International Corporate Rescue 2008, 360

„German Companies heading towards England for their Rescue“, International Corporate Rescue, 2007, 171

„Creditor’s Rights in German Insolvency Proceedings – How Effective Are the Procedural Rules?“, International Corporate Rescue, 2006, 316

„Sanierung durch Insolvenz bei Steuerberatern?“, Der Steuerberater 9/2005, 338

„Dauerbrenner Rangrücktritt“, Der Steuerberater, 12/2003, 443

Praxisorientierte Fachartikel

„Wie defizitäre Häuser wieder auf eine Basis gestellt werden“, KU Gesundheitsmanagement, 2/2014, 43

„Mezzanine-Finanzierungen – oder: Wie aus einer Win-win Situation eine Lose-lose-Situation werden kann“, Deutscher AnwaltSpiegel 02/2011

„Was bleibt übrig? Eigenverwaltung im ESUG macht Beratern Appetit“, INDat-Report, Ausgabe 01/2011

„Restructuring corporate debt in Germany – techniques outside and within insolvency“, Corporate Debt 04/09

„Insolvenz als Mittel der Sanierung auch im Einzelhandel – Ein Praxisbeispiel“ gemeinsam mit RA Specovius, Concentro Turnaround Investment Guide 2009

„Gestaltungsoptionen durch Rechtsform und Sitzverlegung“, in:

„Sanierung Insolvenz“, Ausgabe 4/2007, Dr. Wieselhuber Partner GmbH

„Acquérir une entreprise allemande en difficultés: risques et avantages“, zusammen mit Dr. Jean-Pierre Jäger, Le Moci, Dezember 2004

„Incorporating a business in Europe“ in: Newsletter Baltic Sea Forum, Dezember 2004

 

Vorträge

Restrukturierung, Sanierung, Insolvenzrecht

„Unternehmenskrisen – Verlauf, Bewältigung, Vorbeugung“, Lehrveranstaltung als Privatdozent an der Hochschule Landshut, seit Sommersemester 2014

„Bargaining in Insolvency & Restructuring – Business Practice“, Vortrag, 3rd Workshop on Cooperative Game Theory in Business Practice, HHL Leipzig Graduate School of Management, Leipzig, 16. / 17. Juni 2016

„Latest trends, techniques and tools for SME Debt Restructuring in the main Continental European jurisdictions“, Podiumsdiskussion, TMA Europe Conference, Rom, 10. Juni 2016

„Beraterhaftung und Honoraranfechtung in der Krise“, Vortrag, Berliner Anwaltsverein, Berlin, 20. April 2016

„NPL’s and the new dynamic between creditors and debtors in restructuring“, Podiumsdiskussion, ERS breakfast information update, London, 15. Januar 2016

„In der Krise haftet der Steuerberater immer“, Vortrag, Steuerberaterverband Berlin-Brandenburg e.V., Berlin, 12. Januar 2016

„Anforderungen an Aufsichtsratsmitglieder in gemeinnützigen Organisationen“, Vortrag vor dem Aufsichtsrat einer sozialwirtschaftlichen Einrichtung, Berlin, 1. März 2014

„Turnaround Today – International and Interdisciplinary Challenges“, Vortrag, 2. Weblaw-Forum, Zürich, 2. März 2012

„Worüber der Insolvenzverwalter herzlich lacht“, Vortrag vor einer deutschen Bank, Berlin, 10. August 2011

„A new paradigm in restructuring – The German Perspective“, TMA Europe Conference, Helsinki, 9. Juni 2011

„Der Debt-Equity-Swap“, Seminar, Dr. Wieselhuber Partner, verschiedene Vortragsorte, 2011/2012

„Internationales Insolvenzrecht“, Vortrag beim Fachanwaltslehrgang Insolvenzrecht, Fürstenberg Seminare, Seligenstadt, 5. Dezember 2009

„Unternehmenssanierung unter Ausnutzung des internationalen Gesellschafts- und Insolvenzrechts“, Seminar, Dr. Wieselhuber Partner, verschiedene Vortragsorte, 2008/2009

„Distressed Retail in Germany – a case study“, Vortrag auf der IIR Distressed Debt Conference, London, 10. Dezember 2008

„Kliniken in der Krise – Dilemma ohne Ausweg“, Ganztagesseminar, Deutsche Anwalt Akademie, Stuttgart, 22. November 2008

„Crisis and Insolvency of Suppliers“, Vortrag vor Unternehmen der Luftfahrtindustrie, Aix-en-Provence, 17. November 2008

„Das Insolvenz-Controlling im Visier“, Vortrag, Deutscher Verein für Krankenhaus Controlling e.V., Leipzig, 16. Oktober 2007

„Sanierungsprüfung-Workshop“, Vortrag und Workshop vor einer deutschen Bank, Berlin, 17. Januar 2007

„Probleme bei grenzüberschreitenden Sanierungsberatungen“, Vortrag, Karner-Forum, Freiburg, 22./23. September 2006

„Recent Approaches to Corporate Rescue in Germany“, Vortrag, INSOL – New Accessing Countries Conference, Warschau, 12./13. Mai 2006

„Insolvenzen mit internationalem Bezug“, Vortrag vor einer deutschen Bank, Berlin, 20. April 2006

„Haftungsrisiken bei Krise und Insolvenz im Bereich gemeinnütziger Einrichtungen“, Ganztagesseminar vor einer deutschen Bank, Bochum, 9. November 2005

„PrimaCom AG – a case study“
Podiumsdiskussion mit Keynote, Second Distressed Investing Europe Conference, London, 19. Mai 2005 Workshop

„Juristische Fallstricke für Unternehmer und Manager in der Krisenbewältigung“ Vortrag, 3. Deutschen Unternehmertag, Frankfurt, 19. Oktober 2004

„Crisis? What Crisis? – Juristische Beratung bei Unternehmenskrisen“, Vortrag, Technology Coaching Center GmbH, Berlin, 5. März 2003

Gesellschaftsrecht / Compliance

„Rechte und Pflichten AR-Mitglied einer gemeinnützigen Organisation“, Vortrag vor dem Aufsichtsrat einer sozialwirtschaftlichen Einrichtung, Frankfurt / Oder, 18. August 2011

„Vorstand & Aufsichtsrat einer AG“, Mandantenseminar bei einem Internet-Startup, Frankfurt/Main, 15. Februar 2001

Wirtschaft

„Gefahr erkannt – Gefahr gebannt! Wie man mit (Krisen-) Indikatoren Markttendenzen für sich erkennt und nutzbar macht“, Vortrag, 6. Deutscher Gläubigerkongress, Köln, 22. / 23. Juni 2017

„Die Glaskugel – Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen“, Vortrag im Rahmen des Unternehmerabends „Halbsieben“, München, 13. Februar 2017

„Kapitalanlage in der Sozialwirtschaft – Auswirkungen der Kreditkrise“, Vortrag vor einer deutschen Bank, Berlin, 24. September 2008

„Kapitalanlage in der Sozialwirtschaft – zwischen Rendite und Risiko“, Vortrag vor einer deutschen Bank, Berlin, 10. Juli 2007

„Junge Unternehmen am Standort Deutschland“, Vortrag vor dem Wirtschaftsrat Deutschland e. V., Berlin, 4. Mai 2004

 

Presse

„Air Berlin – Was ist in der Insolvenz zu beachten?“, Interview RBB-Inforadio, 12. September 2017

„Krise in Sicht?“, Return 1/17, 56

„Fieberthermometer des Unternehmens“, return-online, 10. April 2017

„100 Stimmen, die gehört werden sollten, um das ESUG abzurunden“, INDAt Report 8/2016, S. 24, 3. November 2016

„Heta Creditors Seek Oversight to Stop Further Harm“, über die Verhandlungen der Gläubiger mit dem Bundesland Kärnten, Bloomberg, 21. Juli 2015

„A legal battle could yet sink the Greek bailout“, über die griechische Schuldenkrise, CityAM, 29. Juni 2011

„Folgen einer Staatspleite für Griechenland“, Interview über die griechische Schuldenkrise, Reuters, 17. Mai 2011

„What to do if a hedge fund comes looking for your debt“, über das Verhalten ggü. Hedge Fonds, CityAM, 16. Mai 2011

„Civvy Street’s Boardrooms Gain From Military Cuts“, über die Nutzung militärischer Fähigkeiten im Geschäftsleben, Wall Street Journal, 9. November 2010

„A thousand cries of pain“, über die Wirtschaftskrise des deutschen Mittelstandes, The Economist, 19. Februar 2009